Kord Winter    Bildhauer Diplom-Designer
Hinter der alten Schule 4

59494 Soest-Ampen

Kord Winter

Der Beginn steht fest
Die Aussicht ist schön
Das Ende offen

1954 Dortmund
1967 Soest
1980 Oberammergau
1984 Soest
1986 Münster

Nichts ist fertig

Verschiedene Ausstellungen,
Projekte und Aktionen

Beginn der Persönlichkeit
Beginn der Jugend
Beginn der künstlerischen Entwicklung
Beginn der Familie
Beginn der beruflichen Laufbahn

Der Mensch hört,
sieht,
fühlt,
riecht
schmeckt
er lebt in einem pulsierenden Zustand von Wahrnehmungsfähigkeit.

Seit einiger Zeit flattert sein Puls, von Monitorgeflimmer und Sendefrequenzen überlagert. Der Homo sapiens zappt sich fünfundzwanzigmalprosekundeumdenerdball und fällt zwischendurch in traumlose Schlafzustände. Er hat die Farbigkeit seiner Träume eingetauscht gegen die Buntheit der Bildschirme.

Selbst mitgeschleift von dieser Entwicklung stelle ich mir vor: ich kann Vergangenheit und Zukunft begreifbar machen, einen Traum aus Bekanntem komponieren. Ich stelle neu zusammen, was in letzter Zeit auseinanderfiel, denke mir: die Grenze zwischen Schlaf und Wachsein ist der grenzenloseste Zustand, den der Mensch haben kann.

Ich lege die Fernbedienung zur Seite und esse einen Apfel.

(1995)

Telefon 02921/665117
Telefax 22921/665173
KordWinter@t-online.de


von und zu mir
Beginn
Projektliste